Aktivitäten

Keine Landschaft gleicht der anderen.

Der Kreis Bergstraße mit seinen unterschiedlichen Regionen Rheinebene und Ried, Bergstraße, Odenwald und Neckartal bietet vielfältige Naturpotentiale. Jede Region benötigt andere Konzepte und Unterstützung, um die individuellen Landschaftsbilder zu erhalten.

In der Rheinebene geht durch intensive Flächennutzung viel naturnaher Lebensraum verloren. Hier steht eine stärkere Vernetzung von Biotopen im Vordergrund. An der Bergstraße, im Odenwald und im Neckartal liegt das Problem eher im Rückzug der Landwirtschaft. Dadurch wachsen Bachtäler zu und Brombeergestrüpp breitet sich aus.

Wir setzten naturschutzfachliche Planungen zum Erhalt der Landschaften um und regen neue Projekte an. Wer mit uns zusammenarbeitet, tut dies freiwillig. Wir unterstützen, vermitteln und arbeiten mit allen Beteiligten gleichberechtigt zusammen.

Kurze Wege – Schnelle Umsetzung

Große Vorteile für die Arbeit des Landschaftspflegeverbands sind ein funktionierendes Netzwerk und kurze Kommunikationswege. Diese Woche waren wir im Lautertal unterwegs, um uns potentielle Flächen für Amphibien-Maßnahmen anzuschauen. Am Graulbach

Weiterlesen »

Unser Team ist komplett

Am 01. November 2023 hat die Birkenauerin Christina Härle als Projektmitarbeiterin mit einer Vollzeitstelle beim Landschaftspflegeverband angefangen. Zusammen mit ihr und ihrem bisherigen beruflichen und ehrenamtlichen Engagement haben wir uns

Weiterlesen »

Gemeinde Birkenau beschließt einstimmig den Beitritt

Der Geschäftsführer Martin Schaarschmidt wurde gebeten, den Landschaftspflegeverband Kreis Bergstraße e.V. im Gemeindevorstand und der Gemeindevertretung von Birkenau vorzustellen. Die Präsentation der Vorteile und des Nutzens einer Mitgliedschaft war überzeugend: 

Weiterlesen »

Spontaner Schnittkurs in Abtsteinach

Mitte März hatten wir unseren Vorstellungstermin in Abtsteinach. Wie bei jedem anderen Gespräch haben wir angeboten, uns gemeinsam mögliche Projekt- oder Problemflächen anzuschauen. Wir wurden zu einer Ausgleichsfläche geführt, wo

Weiterlesen »